Auszubildende


Unser Handwerk ist eine spannende Verknüpfung von Bereichen der Elektrotechnik UND der Mechanik.

 

Wenn es in der Antriebstechnik klemmt, kratzt, kracht , funkt oder nicht rund läuft - kommen wir ins Spiel.

 

Werde auch Du ein PROBLEMLÖSER und hilf uns Antriebe zu "heilen"!

 

Wir sind dort zu Hause, wo aus Strom Bewegung wird. Und das auf jede Art und Weise, denn die Anwendungsbereiche sind vielfältig: Antriebsmaschinen, Getriebemotoren, Pumpen, Kompressoren, Rührwerke, Lüfter, Transformatoren, Elektrowerkzeuge. Diese Maschinen werden von uns projektiert, eingebaut, gewartet, repariert oder auch umgerüstet und modifiziert. In unserem Betrieb bereits seit 1922!

 

Allerdings haben sich seit damals nicht nur die Maschinen, sondern auch unsere Werkzeuge und Arbeitsweisen drastisch verändert. Mittlerweile zählen hochsensible, computergestützte Messinstrumente, Laser-Ausrichtsysteme und der Laptop ebenso zum Handwerkszeug wie einst der Hammer und der Maulschlüssel.

 

Das Aufgabenspektrum reicht von Mechaniker-Tätigkeiten bis zur fein-mechanischen Detailarbeiten. Von Kleinstrom-Elektronik bis Hochstrom-Trafos. Unsere Haupttätigkeitsbereiche sind die Reparatur und Wartung von Antriebselementen nahezu jeglicher Art. Abwechslungsreicher und spannender kann Mechanik und Elektrotechnik kaum sein!

 

Das klingt interessant? Das ist es auch!

 

Anforderungen:

  • Technisches Interesse
  • Handwerkliches Geschick

 

Ausbildung:

  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf * (ehem. "Elektromaschinenbauer" oder "Ankerwickler")
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

* Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf findest du unter www.e-zubis.de oder www.berufenet.arbeitsagentur.de 

 

Werde auch Du ein Teil unseres Teams und bewirb Dich JETZT!

 

Schreib uns eine E-Mail, ruf an, oder komm einfach vorbei!